Alentejo - Reise zu den Sternen

Das Alentejo und speziell die Gegend um Monsaraz bietet ideale Voraussetzungen zur Sternenbeobachtung. Sie wurde als erste Region weltweit mit dem Siegel „Starlight Tourism Destination“ ausgezeichnet. Sie werden mit einem großen, professionellen Teleskop - natürlich unter Anleitung eines Fachmannes - den Sternenhimmel erforschen und sprichwörtlich nach den Sternen greifen! Darüber hinaus lernen Sie auf dieser Reise viele der kulinarischen Highlights des Alentejo sowie die Altstadt von Évora - Weltkulturerbe der Menschheit - kennen. 

Spezial-Reise / Reisebaustein

5 Tage / 4 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück in einem hochwertigen, landestypischen Gästehaus in Telheiro

Ab 469 Euro pro Person

Sternenhimmel über dem Cromeleque dos Almendres MértolaSonnenuntergang auf dem Alqueva StauseeRömischer Tempel Diana in ÉvoraMonsaraz bei NachtSternenhimmel über MonsarazVerlassener Hof bei NachtMenhir von CromelqueAbendsonne über dem Alqueva Stausee

 


1. Tag: Ankunft in Telheiro

Am Fuße des Ortes Monsaraz beim Weiler Telheiro beziehen Sie für vier Nächte ein komfortables, landestypisches Gästehaus mit Pool und herrlichem Ausblick auf Monsaraz. Neben dem reichhaltigen Frühstück erhalten Sie auf Anfrage auch ein regionaltypisches Abendessen.

Darüber hinaus können Sie sich in Ihrer Unterkunft Fahrräder ausleihen, Bootstouren und Reitausflüge organisieren sowie verschiedene Massagen und Wellnessanwendungen reservieren. Diese Angebote können auch in der Nacht durchgeführt werden, so dass Sie gleichzeitig den einzigartigen Sternenhimmel über dem Alentejo genießen können!

Nach Ihrer Ankunft im Gästehaus könnten Sie gleich Monsaraz einen Besuch abzustatten. Dieses wunderbare mittelalterliche Dorf hat sich seinen jahrhundertealten Charme bewahrt und bietet phänomenale Ausblicke auf den Alqueva und die Weiten des Alentejo. Ein Spaziergang durch das verträumte Monsaraz, das komplett von einer Burgmauer eingegrenzt ist, gleicht einer Zeitreise in die Vergangenheit. Das Ortsbild wird geprägt durch das verarbeitete Schiefergestein und das strahlende Weiß der gekalkten Häuser.


2. Tag: Telheiro

Der Alqueva-Stausee mit einer Uferlänge von mehr als 1.100 km hat eine Landschaft von überragender Schönheit geschaffen, vor allem im Zusammenspiel mit den unzähligen Olivenbäumen sowie Kork- und Steineichen.

Am späten Nachmittag erwartet Sie eine 2-stündige Fahrt auf einem alten Segelboot, bei der Sie regionale Appetithappen serviert bekommen (Brot, Wurst, Käse, Oliven, Wein). Ihr Kapitän Tiago wird Ihnen die schönsten Inseln des Sees zeigen und Ihnen viel Wissenswertes zum Stausee und seiner Flora und Fauna erzählen.

Das Abendessen nehmen Sie im Restaurant Sem Fim ein. Aus der alten Olivenpresserei wurde ein gemütliches Restaurant geschaffen, in dem auch die Einheimischen immer wieder gerne einkehren. Der Inhaber Tiago produziert immer noch selbst Olivenöl und wird Ihnen den Herstellungsprozess bei einer Führung näher bringen.

Nach dem Abendessen ist es dann soweit - zusammen mit einem Fachmann erforschen Sie durch ein großes Teleskop den Sternenhimmel über dem Alentejo. Freuen Sie sich auf einen tiefen Einblick in die Unendlichkeit des Universums!


3. Tag: Telheiro

Umfahren Sie den Alqueva-Stausee von Osten und Sie werden mit vielen malerischen Ausblicken belohnt. Bei Interesse besuchen Sie das Museum des Dorfes Luz, das bei der Aufstauung des Sees als einziges Dorf unterging und fast originalgetreu an anderer Stelle nachgebaut wurde.

Auch das Städtchen Moura hütet ein reiches Kulturerbe, nicht zuletzt wegen des starken arabischen Einflusses, der noch überall sicht- und spürbar ist. Besichtigen Sie in Moura die Burg, das Karmelitenkloster, die Hauptkirche S. João Baptista und nicht zuletzt das sehr spannende Olivenölmuseum. Moura ist landesweit bekannt für sein sehr hochwertiges Olivenöl.

In der Nähe von Moura erwartet man Sie zu einer interessanten Führung durch die Weinberge und Kellereien eines bekannten Weinguts und natürlich zu einer Kostprobe der hochwertigen Erzeugnisse (3 Weine begleitet von regionalen Käse- und Wurstspezialitäten).

Mértola, den idyllischen Hauptort des Naturparks des Guadiana-Tals, erreichen Sie von Serpa aus in ca. einer Stunde. Durch seine Hanglage, seiner Lage am Rio Guadiana und dem deutlich maurischen Anstrich versprüht Mértola einen ganz eigenen Reiz. Spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen, besuchen Sie die Moschee und die alles überragende Burg.


4. Tag: Tagesausflug nach Évora und Umgebung

Heute lernen Sie die Hauptstadt des Alentejo kennen – Évora!

Am Vormittag erwartet Sie Ihr deutscher Stadtführer André zu einer 3-stündigen Führung. Kaum ein Ort hat so viele eindrückliche Spuren der Völker bewahrt, welche Portugal in seiner Geschichte bewohnten. Kein Wunder, dass der historische Stadtkern bereits 1986 von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt wurde. Der römische Tempel aus dem 2. Jahrhundert, die riesige Kathedrale, die schaurige Knochenkapelle und die gotisch-maurische Kirche São Francisco sind nur einige der kulturellen Attraktionen der Stadt.

Zum Mittagessen laden wir Sie in eine urtypische Taverne ein - mit ausgezeichneter, regionaler Küche und einem sehr unterhaltsamen Wirt (3-Gang-Menü inklusive Couvert und Getränke)!

Sie haben viele Unternehmungsmöglichkeiten in und um Évora, die wir Ihnen in unseren Reiseunterlagen alle detailliert aufzeigen. Hier ein paar Beispiele: Die Kleinstadt Estremoz (47 km von Évora) hat eine bewegte Geschichte hinter sich und somit auch viele Kulturdenkmäler vorzuweisen, darunter der gotische Palast, ein Malteser-Kloster, das Rathaus und nicht zuletzt die Burg aus dem 13. Jahrhundert mit ihren mittelalterlichen Befestigungsmauern. Bekannt geworden ist Estremoz vor allem durch den weißen, qualitativ hochwertigen Marmor, der hier abgebaut und verarbeitet wird. Portugal ist weltweit das zweitgrößte Marmorexportland, und 90 % des Marmors stammen aus der Region um Estremoz. 

Oder fahren Sie nach Arraiolos (23 km von Évora), das für seine hochwertigen Teppiche bekannt ist, die Generationen von Stickerinnen seit über fünf Jahrhunderten mit viel Liebe und Kunstverstand fertigen.


5. Tag: Abreisetag / Weiterreise

Heute endet Ihre Alentejo-Reise zu den Sternen!

 

Diesen Reise-Baustein können wir in jede Art von Mietwagen-Rundreise einbauen. Verlängerungstage in Lissabon oder ein anschließender Badeaufenthalt sind selbstverständlich jederzeit möglich.

 


Leistungen

  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück in einem hochwertigen, landestypischen Gästehaus in Telheiro
  • Bootsfahrt auf dem Alqueva-Stausee mit regionalen Spezialitäten (Dauer: ca. 2 Stunden)
  • Abendessen (3-Gang-Menü inklusive Couvert und Tischgetränke) in Monsaraz
  • Sternenbeobachtung (mit Profi-Teleskop und Laser-Pointer) mit einem ausgebildetem Sternenkundler in Monsaraz
  • Besichtigung eines renommierten regionalen Weinguts bei Moura inklusive Degustation (3 Weine mit regionalen Wurst- und Käsespezialitäten)
  • Spezialitäten-Essen (3-Gang-Menü inklusive Couvert und Tischgetränke) für zwei Personen in einer typischen Taverne in Évora
  • Individuelle, 3-stündige Führung in Évora mit deutschsprachigem Stadtführer
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Sehr detaillierte Reiseunterlagen:
  • Stadtplan von Évora
  • Reise-Know-How Straßenkarte Portugal (Maßstab: 1:350.000)
  • Liste der gängigsten portugiesischen Fische / Meeresfrüchte / Gerichte mit deutscher Übersetzung
  • Routen- und Tagesablaufbeschreibung *

 

* Unsere Routen- und Tagesablaufbeschreibung enthält für jeden einzelnen Reisetag (pro Tag 1-2 DIN A4-Seiten) 

  • detailliert ausgearbeitete Vorschläge für Ausflüge und Unternehmungen
  • viele Insider-Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Sprache, Kultur, Wein & Gastronomie, Verkehr, Einkaufsmöglichkeiten       
  • exakte Wegbeschreibungen plus GPS-Koordinaten
  • zahlreiche Restaurant-Empfehlungen (alle selbst getestet!)
  • genaue Informationen zum organisatorischen Ablauf der Reise 

 

 

Reisepreis

469,00 Euro pro Person (im Doppelzimmer)

Der Flug und die Reiseversicherung(en) sind im Preis nicht enthalten!

 

Wir können Ihnen diese Portugal Reise auf Anfrage auch mit günstigeren oder noch hochwertigeren Unterkünften anbieten.

 

Weitere Informationen

Gern übernehmen wir für Sie die Buchung der Flüge, bitte setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung!
Zusammen mit unserem Partner „die Europäische“ können Sie bei uns einfach und günstig eine Reiseversicherung für Ihre Portugal Reise abschließen. Ob Reiserücktritts-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reisekranken-Versicherung, Jahres-Versicherungen oder den RundumSorglos-Schutz, wir können Ihnen garantiert den passenden Reiseschutz bieten! Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie umfassend und erledigen alle Formalitäten für Sie.

 

 

Angebot anfordern