E-Bike-Fahrradreise Douro-Tal - Wein, Kultur und viel Natur

Sie radeln mit dem E-Bike durch die traumhafte Landschaft des Douro-Tals, das von der UNESCO 2001 zum Weltkulturerbe erklärt worden ist. Sie fahren auf schmalen Straßen durch die Weinberge oder entlang des Douro. Auch die Besichtigung eines Landguts und eine Fahrt auf einem traditionellen Rabelo-Boot auf dem Douro gehören mit zu Ihren Aktivitäten.

Zwei Übernachtungen in Porto in einem B&B-Gästehaus runden Ihren Aufenthalt am Douro ab. Das historische Zentrum von Porto wurde 1996 von der UNESCO ebenso zum Weltkulturerbe erklärt und weist neben den berühmten Häusern an der Ribeira, am Douro-Ufer auch die Kathedrale, den Clérigos-Turm und Barock-Kirchen viele weitere sehenswerte Gebäude auf. Erkunden Sie diese lebendige und kreative Stadt mit Ihren kulturellen und künstlerischen Veranstaltungen.

Die gesamte Fahrradstrecke (vier Fahrradtouren) beträgt 143 Kilometer und weist einen mittleren Schwierigkeitsgrad auf.

 

Fahrradreise mit E-Bikes rund um Peso da Régua mit abschließendem Aufenthalt in Porto

8 Tage / 7 Nächte in einem 3*-Hotel in Pinhão, einem Turismo Rural bei Peso da Régua und einem B&B-Gästehaus in Porto

999,00 Euro pro Person (im DZ)

Aussicht auf Peso da RegúaÜber alte Brücken - heute nur für RadlerDurch die WeinbergeDurch schmale WegeImmer die Berge im BlickAuf geht´s zur Bootsfahrt!Entlang des DouroStille SeitentälerSonnenuntergang am Douro

 

1. Tag: Ankunft in Peso da Régua   

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Porto fahren Sie entweder mit dem Zug ab Porto Campanhã weiter oder Sie werden per privatem Transfer nach Peso da Régua gebracht. Im ersten Fall werden Sie am Bahnhof in Peso da Régua abgeholt und zu Ihrer Unterkunft gebracht.

Sie werden in einem „Turismo Rural“ für die ersten zwei Übernachtungen in einem Doppelzimmer erwartet. Das komplett renovierte Haus stammt aus dem 18. Jahrhundert und war immer mit der Portweinproduktion verbunden. Es ist ein kleiner Gebäudekomplex inmitten der Weinberge und bietet wunderschöne Panoramablicke ins Douro-Tal und auf die umliegenden Berge mit den terrassierten Weinbergen.

Hier werden Sie auch über das Programm der kommenden Tage unterrichtet und mit den bevorstehenden Fahrradetappen bekannt gemacht.

 

2. Tag: Rundfahrt um Peso da Régua

Nach dem Frühstück brechen Sie auf und starten Ihre erste Etappe mit einem wunderbaren Ausblick auf die Stadt Peso da Régua und den Fluss. Noch am Vormittag statten Sie einem typischen Landgut einen kurzen Besuch ab.

Ihr weiterer Weg führt Sie mitten durch die Weinberge. Sie queren eine inzwischen für den regulären Straßenverkehr gesperrte Brücke und erreichen einen Damm nebst Schleusenanlage, mit der Schiffe die Höhenunterschiede des Douro-Tals überwinden.

Tagesstrecke:           Rundfahrt um Peso da Régua – gesamt 34 km

Terrain:                       75% Straße, 20% landwirtschaftliche Wege und 5% Fahrradwege

Schwierigkeitsgrad:  mittel

Höhenmeter:             1300 m

 

3. Tag: von Peso da Régua nach Pinhão

Sie beginnen Ihre heutige Etappe in Peso da Régua. Sobald Sie den Ort verlassen, bieten sich Ihnen fantastische Ausblicke entlang des Flusses und der Weinberge.

Die Straße, auf der Sie sich heute bewegen, gilt als eine der Schönsten in ganz Portugal.

Nach Ihrer Ankunft in Pinhão beziehen Sie ein Doppelzimmer in einem sehr empfehlenswerten 3*-Hotel, direkt im Ort. Ihr Gepäck wird Ihnen per Transfer zum Hotel gebracht.

Tagesstrecke:             Radtour von Peso da Régua nach Pinhão – gesamt 34 km

Terrain:                        99% Straße und 1% Fahrradwege

Schwierigkeitsgrad:   mittel

Höhenmeter:              900 m

 

4. Tag: Rundfahrt um Pinhão

Ihre dritte Radtour führt Sie durch die Weinberge der Region. Unterwegs passieren Sie, neben den Weinbergen, auch typische, kleine Dörfer, die zum Verweilen einladen.

Wenn Sie möchten, können Sie sich im Hotel ein Picknick zubereiten lassen und unterwegs einen kleinen Stopp einlegen, um die Landschaft zu genießen.

Am Abend werden Sie wieder in Ihrem Hotel in Pinhão für eine weitere Übernachtung erwartet.

Tagesstrecke:            Rundfahrt um Pinhão – gesamt 33 km

Terrain:                       100% Straße

Schwierigkeitsgrad:   mittel

Höhenmeter:              1100 m

        

5. Tag: von Peso da Régua nach Lamego

Sie beginnen Ihren heutigen Tag mit einer etwa einstündigen Bootsfahrt auf dem Douro. Anschließend bieten sich Ihnen auf Ihrer letzten Tour fantastische Ausblicke auf den Fluss und die Weinberge. 

In Lamego haben Sie genügend Zeit, um die Kathedrale und das Stadtzentrum näher anzusehen. Über eine schmale Landstraße gelangen Sie nachmittags wieder nach Peso da Régua. Lassen Sie sich von der Landschaft verzaubern.

In Peso da Régua angekommen, beziehen Sie für eine weitere Nacht das bereits bekannte Gästehaus, in dem Sie auch die ersten Nächte verbracht haben. Sie werden wieder in einem Doppelzimmer erwartet.

Tagesstrecke:           Radtour von Peso da Régua nach Lamego und zurück nach Peso da Régua – gesamt 42 km

Terrain:                      100% Straße

Schwierigkeitsgrad:  mittel

Höhenmeter:             900 m

 

6. Tag: von Peso da Régua nach Porto

Am Morgen des sechsten Tages der Reise werden Sie abgeholt und zum Bahnhof von Peso da Régua gebracht, von dem aus Sie nach Porto fahren. Auf Wunsch und gegen Aufpreis besteht alternativ die Möglichkeit, den Weg in Ihr nächstes Reiseziel via privatem Auto-Transfer oder einer Fahrt mit einem Douro-Schiff (Mittagessen inklusive) zurückzulegen.

Im Zentrum beziehen Sie Ihr modernes B&B-Gästehaus, das sich zwischen den beiden Stadtbahnhöfen in der Altstadt befindet.

Bei einem Spaziergang über die Uferpromenade Ribeira können Sie erste Impressionen einfangen oder in einem der vielen Cafés die Atmosphäre der Altstadt genießen.

 

7. Tag: Porto

Lernen Sie die Stadt am Douro mithilfe unserer ausführlichen Reiseunterlagen auf eigene Faust kennen. Bei Interesse organisieren wir für Sie gerne eine individuelle, deutschsprachige Stadtführung.

Besuchen Sie unter anderem die imposante Kathedrale Sé, lernen Sie die schönsten Plätze und wichtigsten Bauten der Altstadt kennen, wie etwa die Kirche São Francisco, den Börsenpalast und den Bahnhof São Bento, der mit über 20.000 der typisch portugiesischen Wandkacheln (port.: „Azulejos“) verziert ist.

Oder Sie genießen am frühen Abend bei einer einstündigen Schifffahrt auf dem Douro einen anderen sehr reizvollen Blickwinkel auf die Stadt. Ob Museen, Strände in der Umgebung oder Einkaufsmöglichkeiten: Porto hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Wir versorgen Sie in unseren Reiseunterlagen mit zahlreichen Tipps zur Tagesgestaltung!

 

8. Tag: Abreisetag: Rückflug von Porto

Der Abschied vom Douro-Tal und Porto wird Ihnen gewiss nicht leicht fallen. Sie fahren mit dem Taxi oder der Metro zum Flughafen und treten bestens erholt und mit vielen bleibenden Eindrücken im Gepäck die Heimreise an. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug!

 

 

Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer und inklusive Frühstück in einem 3*-Hotel (Pinhão), einem komfortablen Gästehaus (Peso da Régua) sowie einem landestypischen B&B-Gästehaus (Porto)
  • Vier Fahrradtouren auf E-Bikes mit hydraulischen Scheibenbremsen und Helm
  • 1 GPS mit Karte und Routenverlauf
  • Transfer vom Bahnhof in Peso da Régua zu Ihrer Unterkunft und am Ende der Radereise zum Bahnhof in Peso da Régua
  • Transfers zwischen den Radetappen
  • Gepäcktransfer
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Optional: Besichtigung eines Weingutes mit Weinverkostung
  • Bootsfahrt auf dem Douro (ca. 1 Stunde)
  • Optional: Fahrt nach Porto am sechsten Tag auf einem Douro-Schiff (Mittagessen inklusive)
  • Optional: Privat-Transfer vom Flughafen Porto nach Peso da Régua
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • sehr detaillierte Reiseunterlagen
  • Routen- und Tagesablaufbeschreibung *
  • GPS-Gerät mit den Wanderungen, Karten, Roadbook (erhalten Sie vor Ort)
  • Liste der gängigsten portugiesischen Fische / Meeresfrüchte / Gerichte mit deutscher Übersetzung

* Unsere Routen- und Tagesablaufbeschreibung enthält für jeden einzelnen Reisetag (pro Tag 1-2 DIN A4-Seiten) 

  • detailliert ausgearbeitete Vorschläge für Ausflüge und Unternehmungen
  • viele Insider-Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Sprache, Kultur, Wein & Gastronomie, Verkehr, Einkaufsmöglichkeiten       
  • exakte Wegbeschreibungen plus GPS-Koordinaten
  • zahlreiche Restaurant-Empfehlungen (alle selbst getestet!)
  • genaue Informationen zum organisatorischen Ablauf der Reise 

 

Reisepreis

Bei 2 Personen: 999,00 Euro pro Person (im Doppelzimmer)

Mindestteilnehmeranzahl: 2 Personen

Der Flug und die Reiseversicherung(en) sind im Preis nicht enthalten!

Ein Verlängerungsaufenthalt – egal welcher Art – ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Diese Pauschalreise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


 

Reiseversicherung

Gerne übernehmen wir für Sie die Buchung eines Fluges, bitte setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung!

Zusammen mit unserem Partner „die Europäische“ können Sie bei uns einfach und günstig eine Reiseversicherung für Ihre Fahrrad - Reise abschließen. Ob Reiserücktritts-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reisekranken-Versicherung, Jahres-Versicherungen oder den RundumSorglos-Schutz, wir können Ihnen garantiert den passenden Reiseschutz bieten! Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie umfassend und erledigen alle Formalitäten für Sie.

Angebot anfordern