info@portugal-reiseprofi.de +49 152 29802201 | +49 941 78448808

„Algarve in allen Facetten erleben“ im Oktober 2018

Reisezeit: von 15. Oktober bis 26. Oktober 2018

Reiseroute: Faro – Tavira – Estoi – Serra de Monchique – Arrifana – Lagos – Olhos d´Agua (2)

Name: Claudia

Anzahl der Reisenden: 2

Extras: Bootsausflug durch das Naturschutzgebiet der Ria Formosa, Bootsausflug zu den Grotten bei Lagos

 

Ich kann wirklich sagen, dass die Reise von Profis geplant wurde.

Die Unterkünfte waren sehr abwechslungsreich und stilvoll ausgesucht. 

Wir fühlten uns überall sehr gut aufgehoben. In den kleineren Unterkünften waren die „Gastgeber“ sehr aufmerksam, nett und sympathisch und die Frühstücksvarianten unterschiedlich und doch alle lecker.

Die Tipps für Unterwegs waren uns eine gute Hilfe, auch die Empfehlungen für die Restaurants haben wir gerne befolgt. Unser Lieblingsrestaurant war das italienisch-portugiesische (-)- vom Namen erst einmal für das deutsche Ohr seltsam, aber das Essen und  der Service waren so perfekt, dass wir gleich 2x dort gegessen haben und am liebsten noch öfter hingefahren wären ;o)

Der einzige nicht so geschickte Moment war, dass auf der Bootstour die außerhalb von Tavira am Nachmittag gestartet ist, eine halbstündige Pause in Tavira eingelegt wurde. Wir waren ja schon am Vortag in Tavira angereist und hatten dort auch noch den ganzen Vormittag Zeit uns den Ort anzuschauen. Deshalb waren wir sehr überrascht, dass wir dort aussteigen sollten und wussten nicht so recht wie wir uns die Zeit vertreiben sollten.

Besser war als Bootstour der Tipp mit der Grottenfahrt bei Carvoeira, Die Tour war sehr unterhaltsam und interessant, obwohl ja noch eine weitere Grottentour anstand. Die Tour mit dem Segelboot war auch sehr schön. Leider war das Wetter etwas regnerisch, so dass wir die Gelegenheit zu Baden, nicht genutzt haben.

Mit dem Mietwagen hat auch alles perfekt und super schnell geklappt. Wenn man ein Ladekabel für den Zigarettenanzünder und eine Handy Halterung dabei hat, kommt man mit Google Maps perfekt voran. Man braucht kein zusätzliches Navigationsgerät.

Viele Dank für die Planung dieser tollen Reise, sie hat uns ein schöne Landschaft und nette Portugiesen perfekt nahe gebracht.