info@portugal-reiseprofi.de +49 152 29802201 | +49 941 78448808

Mietwagen-Rundreise „Kultur pur“ mit allen UNESCO-Welterbestätten im April 2019

Reisezeit: von 6. April bis 20. April 2019

Reiseroute: Sintra – Alcobaça – Tomar – Coimbra – Porto – Guimarães – Dourotal – Gouveia – Castelo de Vide – Évora – Lissabon

Name: Marina und Matthias Lang

Anzahl der Reisenden: 2

Extras: private, deutschsprachige Stadtführung in Porto; deutschsprachige Führung durch eine Portweinkellerei in Vila Nova de Gaia; 6 – Brückenfahrt in Porto; private Stadtführung in Lissabon mit deutschsprachigem Führer; Abendessen in Lissabon mit traditioneller Fado-Vorstellung

… wir sind gut erholt von der Rundreise zurückgekehrt. Sie hat uns ausgesprochen gut gefallen.

Die Vorinformationen, die Routenplanung, die vielen detaillierten Hinweise und Empfehlungen waren nicht nur hervorragend zusammengestellt, sondern auch sehr hilfreich. Die Mühe Ihrerseits ist sehr lobenswert.

Alle Unterkünfte waren hervorragend, durch die zentrale Lage in den jeweiligen Orten sehr entspannend. Die Auswahl der Hotels, Pousadas, war für uns teilweise überwältigend. Sehr individuell und hoben sich vom „Massentourismus“ ab. Alle von Ihnen gebuchten „Extras“ haben bestens geklappt. Einige der Restaurantempfehlungen haben wir auch genutzt, vor allem das köstliche zubereitete Menü im Hotel (-).

Zu den gebuchte Stadtführungen können wir sagen: Beide Reiseführerinnen waren ausgezeichnete Begleiterinnen und sind sehr weiter zu empfehlen. das gilt auch besonders für die Führerin in Lissabon, welche für die erkrankte Frau …. eingesprungen ist. Sie sollten Sie evtl. weiter in Ihren Plan mit integrieren.
Beide waren sehr darauf bedacht, da meine Frau etwas gehbehindert ist, auf diese Situation einzugehen und daraufhin die doch oft steilen Wege moderat zu wählen, ohne die geplanten Sehenswürdigkeiten auszulassen. Für beide Seiten war durch die Kommunikation, die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich auszutauschen die Führungen ein Gewinn. 

In Coimbra bekamen wir eine Empfehlung, einen Fado Abend in der Nähe des Hotels zu besuchen. Im Fado Hilário. Täglich 18.45 findet dieser eine Stunde lang mit den traditionell gekleideten Studenten satt. 10,00 € Eintritt incl. ein Glas Wein. Sehr authentisch, die Erwartungen erfüllend und mit Zwischenerklärungen (zu Herkunft, Entstehung und…) dargeboten. (-) in der Rua Joaquim António de Aguiar 110

Auf unserer Fahrt haben wir unter anderem auch einen Abstecher nach Nazaré unternommen, wo wir eine Restaurantempfehlung weitergeben können, die „Taberna da Praia“. Das Restaurant ist nicht sehr groß, meistens gut besucht. Die Inhaber (Vater und Sohn belohnen den Besuch mit einem leckeren Essen.) Frisch zubereitete Fischspeisen mit Blick auf den Atlantik. Köstlich.

Alles in Allem können wir diese Reise nur weiterempfehlen und sagen Ihnen hiermit noch einmal DANKE.