info@portugal-reiseprofi.de +49 152 29802201 | +49 941 78448808

Rundreise Portugal - "Nordportugal - grüne Vielfalt für alle Sinne"

Auf dieser Portugal Reise werden Sie die faszinierende Flusslandschaft im weiten Douro-Tal sehen. Genießen Sie die herrliche Ruhe im Nationalpark Peneda-Gerês und entspannen Sie an den attraktivsten Stränden Nordportugals. Auch Ihr Gaumen wird bei verschiedenen Weinverkostungen aufs höchste Maß verwöhnt. Exklusive Übernachtungsmöglichkeiten wie ein Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert und Ausflüge in Städte und ursprüngliche Bergdörfer wie Lindoso oder Soajo ergänzen die Erlebnisreise mit spannenden Geschichten zu Land und Leuten Portugals.

Mietwagen Rundreise Porto – Castelo do Neiva – Peneda-Gerês – Guimarães – Douro-Tal – Porto

11 Tage / 10 Nächte in einer 4 - Sterne - Wein-Quinta, einer Pousada sowie drei hochwertigen, landestypischen Quintas/Boutique-Gästehäusern

Ab 1.152 Euro pro Person (saisonabhängig)

 

1. Tag: Ankunft in Porto

Sie werden von unserem Fahrer am Flughafen erwartet, der Sie in eine hochwertiges Boutique-Gästehaus im Herzen der Altstadt nahe des Douro-Ufers bringt. Freuen Sie sich auf einen persönlichen Service in familiärer Atmosphäre von einem jungen, sympathischen Team, das Sie in allen Belangen unterstützen wird. Genießen Sie die Atmosphäre der Altstadt bei einem Spaziergang über die Uferpromenade Cais de Ribeira oder entspannen Sie in einem der vielen Cafés.
Für Ihr leibliches Wohl ist nicht nur in Porto bestens gesorgt: auf unsere zahlreichen Restaurant-Empfehlungen (alle selbst getestet!) können Sie sich auf der gesamten Reise verlassen.

 

2. Tag: Porto

Heute lernen Sie die Stadt am Douro bei einer privaten Stadtführung kennen. Ihr deutschsprachiger Stadtführer holt Sie nach dem Frühstück an Ihrem Hotel ab und zeigt Ihnen die schönsten Plätze und wichtigsten Bauten der Altstadt. Darunter die imposante Kathedrale Sé, der Börsenpalast und der Bahnhof São Bento, der mit über 20.000 der typisch portugiesischen Wandkacheln (port.: „Azulejos“) verziert ist. Höhepunkt der Stadtführung ist der Besuch einer Portwein-Kellerei in Villa Nova de Gaia. Im Rahmen einer individuellen, deutschsprachigen Führung bekommen Sie auch die Gelegenheit, die edlen Portweine zu verkosten.
Bei einem Abendessen in einem renommierten Restaurant an der Uferpromenade von Villa de Gaia lassen Sie Ihre Tage in Porto entspannt ausklingen. Es erwartet Sie ein delikates 3-Gang-Menü (Couvert und Tischgetränke inklusive) und ein sensationeller Blick auf Portos Altstadt – bom apetite!

 

3. Tag: Porto – Castelo do Neiva

Je nach Anbieter nehmen Sie ihren Mietwagen am Hotel, an der Stadtstation oder am Flughafen entgegen und fahren entlang der Atlantikküste nach Castelo do Neiva. In dem kleinen Ort verbringen Sie zwei Nächte in einer hochwertigen, landestypischen Unterkunft. Sie beziehen eine Suite mit Terrasse und Meerblick. Das im 16. Jahrhundert erbaute Herrenhaus wurde vollständig renoviert ohne dabei seinen historischen Bezug zu verlieren. Die wenigen Zimmer und die herzlichen Gastgeber schaffen eine entspannte und familiäre Atmosphäre. Im sehr gepflegten Garten können Sie die Seele einfach baumeln lassen, aber auch eine Partie Tennis spielen. Swimming-pool und Fitnessraum sorgen für weiteren sportlichen Ausgleich.
Der neu restaurierte Frühstücksraum ist ein Traum – das Frühstück selbst ein Gedicht! So starten Sie perfekt in den Tag. Hervorragende Restaurants sind in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar und auf Anfrage bereiten Ihnen Ihre Unterkunftsbetreiber auch gerne Abendessen und tagsüber Snacks zu.

 

4. Tag: Castelo do Neiva

Sie suchen Erholung an schönen Stränden? Dann haben Sie in Castelo de Neiva gleich mehrere Möglichkeiten. Genau vor Ihrer Haustüre liegt der nächstgelegene Strand. Wenn Sie mehr wollen, fahren Sie einfach ein paar Kilometer weiter südlich zum Naturpark von Esposende. Hier reihen sich traumhafte Strände aneinander, darunter der lange Sandstrand "Praia d' Apúlia". Eine komplette Liste der Strände erhalten Sie von uns zusammen mit Ihren Reiseunterlagen. Besonders lohnenswert ist auch ein Ausflug in die bezaubernde Kleinstadt Viana do Castelo (Entfernung: 8 km). Schon die Römer gaben ihr den Namen „pulchra“, die Schöne. Der Ausblick von der Kuppel der Wallfahrtskirche Santa Luzia ist überwältigend und eines der schönsten Panoramen Portugals überhaupt.
Sollten Sie genau an einem Donnerstag in der Region sein, dürfen sie den Wochenmarkt in Barcelos (22km entfernt) nicht verpassen. Der bunte und lebendige Wochenmarkt gilt als der größte Europas. Zwischen Obst und Gemüse, Kunsthandwerk und Haushaltwaren findet sich bestimmt das ein oder andere Souvenir.

 

5. Tag: Castelo do Neiva – Ponte de Lima – Peneda-Gerês

Durch die reizvolle Minho-Landschaft geht es flussaufwärts nach Ponte de Lima, ein charmantes mittelalterliches Städtchen. Seinen Namen verdankt es der römischen Brücke, die den Fluss Lima in der Ortsmitte überspannt.
Auf halbem Wege zwischen Braga und dem Gerês-Gebirge befindet sich Ihre Unterkunft, die Pousada von Amares, Santa Maria do Bouro. Ihre Entstehung verdankt Sie der Restaurierung eines Zisterzienserklosters aus dem 12. Jahrhundert, einem der charakteristischsten Klöster dieser Zeit in Portugal. Hier beziehen Sie für zwei Nächte ein Doppelzimmer.

 

6. Tag: Peneda-Gerês

Rund um Amares gibt es eine Vielzahl an interessanten Ausflugsmöglichkeiten. Ganz nach Ihrem Geschmack können Sie im Thermalbad von Caldelas entspannen oder in ursprünglichen Bergdörfern wie Lindoso oder Soajo Land und Leute näher kennenlernen. 
Von Ihrer Pousada aus kommen Sie auch ganz einfach zum einzigen Nationalpark auf dem portugiesischen Festland, dem Peneda-Gerês, dessen Flora und Fauna einmalig in Europa ist.
Im Nationalpark existieren mehrere markierte Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Mit etwas Glück sehen Sie die garranas, kleine Wildpferde, die in der Gegend von Gerês häufiger vorkommen.
Alternativ zum Wandern können Sie den Nationalpark auch mit dem Auto besichtigen. Herrliche Aussichtspunkte, Gebirgsseen und kleine Weiler, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, erwarten Sie.

 

7. Tag: Peneda-Gerês – Guimarães

Nach einer Strecke von 51 km erreichen Sie Ihre nächste Unterkunft – eine landestypische Weinquinta – die auf halbem Weg zwischen Braga und Guimarães liegt. Das herrschaftliche Anwesen aus dem Jahre 1720 verfügt nicht nur über einen großen Garten mit Pool, es produziert auch seine eigenen Weine (der rote Vinho Verde – ist eine echte Rarität!). Hier verbringen Sie ebenfalls zwei Nächte.
Von dort aus gelangen Sie in wenigen Minuten nach Guimarães, der „Wiege der Nation“ und Kulturhauptstadt Europas 2012. Das historische Zentrum der Altstadt steht seit 2001 auf der UNESCO-Welterbeliste.
Besuchen Sie die beeindruckende Festungsanlage von Guimarães und den Palast der Herzöge und Könige von Bragança. Besonders lohnenswert ist auch ein Ausflug zum Penha-Berg 3 km östlich von Guimarães, von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt genießen.
 

8. Tag: Guimarães

Selbstverständlich hat Guimarães als ehemalige Kulturhauptstadt Europas viel zu bieten. Sie können aber auch einen Abstecher in die nahe gelegene Stadt Braga einplanen. Die selbsternannte religiöse Hauptstadt des Landes wartet mit einer beachtlichen Zahl von bedeutenden Kirchen auf und die am Stadtrand gelegene Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte ist nicht nur für Pilger ein Muss.

 

9. Tag: Guimarães – Douro-Tal

Heute geht es 140 km weiter in das einzigartige Douro-Tal, das von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde.
Sie verbringen zwei Nächte auf einer 4*-Quinta bei Tabuaço, die 2011 von einem internationalen Gremium als beste Wein-Quinta Portugals ausgezeichnet wurde. Von dort aus lassen den Blick über den  Douro und die umliegenden Weinberge schweifen.
Am Abend kommen Sie in den Genuss der hervorragenden Küche Ihres Hotels und können bei einem Glas hauseigenen Weines den Tag auf der Gartenterrasse harmonisch ausklingen lassen. Eine Weinprobe mit drei prämierten Weinen Ihrer Quinta ist im Preis mit inbegriffen.

 

10. Tag: Douro-Tal

Ihren Aufenthalt am Douro krönen Sie mit einer 2-stündigen Schifffahrt in einem traditionellen Boot. Die geplante Strecke von Pinhão nach Tua ist der vielleicht schönste Abschnitt dieser einzigartigen Flusslandschaft. Nicht weniger spektakuläre Ausblicke bietet eine kurze Bahnfahrt im Douro-Tal – die Bahnlinie führt immer entlang der Uferlinie!
Die unterschiedlichen Farben und Formen der romantischen Weinberge werden Sie garantiert verzaubern. Darüber hinaus können Sie das Douro-Tal mithilfe unserer ausführlichen Reiseunterlagen mit dem Auto erkunden. Wir zeigen Ihnen interessante Ausflugsziele in der Umgebung auf. Beispielsweise befindet sich eine der ältesten Wein produzierenden Quintas im Douro-Tal ganz in Ihrer Nähe, die Quinta da Pacheca.
Wenn Sie den Tag mit einem herausragenden kulinarischen Erlebnis abschließen möchten, speisen Sie am besten in einem mehrfach ausgezeichneten Feinschmecker-Restaurant direkt am Douro.

 

11. Tag: Abreisetag – Rückflug von Porto

Heute endet Ihre Portugal Reise. Sie fahren zum Flughafen von Porto (124 km), geben dort Ihren Mietwagen ab. Bestens erholt und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an. 


Leistungen

  • 10 Übernachtungen in 4 - Sterne - Wein-Quinta, einer Pousada sowie drei hochwertigen, landestypischen Quintas/Boutique-Gästehäusern, jeweils im Doppelzimmer (Castelo do Neiva: Suite mit Terrasse/Meerblick) inklusive Frühstück
  • Mietwagen vom 03. bis 11. Tag der höheren Economy-Klasse (z.B. Seat Ibiza, mit Klimaanlage, All-Inclusive-Paket
  • Transfer am Anreisetag vom Flughafen zum Hotel
  • 1 x Halbpension am 09. Tag (3-Gang-Menü, Couvert und Aperitif inkl.)
  • Abendessen (3-Gang-Menü, Couvert und Tischgetränke inkl.) für zwei Personen in einem Restaurant an der Uferpromenade in Vila Nova de Gaia
  • Private, deutschsprachige Stadtführung (Dauer: 4 Stunden) in Porto
  • Deutschsprachige Führung durch eine Portweinkellerei in Vila Nova de Gaia mit Degustation (im Rahmen der Stadtführung)
  • Exklusive Weinprobe mit drei prämierten (Port-) Weinen in Ihrem Hotel am Douro
  • 2-stündige Douro-Schifffahrt inkl. Aperitif von Pinhão nach Tua und zurück
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Sehr detaillierte Reiseunterlagen:
  • je ein Stadtplan von Porto und Guimarães
  • Reise-Know-How Straßenkarte Portugal (Maßstab: 1:350.000)
  • Liste der gängigsten portugiesischen Fische / Meeresfrüchte / Gerichte mit deutscher Übersetzung
  • Routen- und Tagesablaufbeschreibung *

* Unsere Routen- und Tagesablaufbeschreibung enthält für jeden einzelnen Reisetag (pro Tag 1-2 DIN A4-Seiten) 

  • detailliert ausgearbeitete Vorschläge für Ausflüge und Unternehmungen
  • viele Insider-Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Sprache, Kultur, Wein & Gastronomie, Verkehr, Einkaufsmöglichkeiten       
  • exakte Wegbeschreibungen plus GPS-Koordinaten
  • zahlreiche Restaurant-Empfehlungen (alle selbst getestet!)
  • genaue Informationen zum organisatorischen Ablauf der Reise 

 

Reisepreis

ab 1.152,00 Euro pro Person (im Doppelzimmer)
Je nach Reisetermin und Verfügbarkeit der Leistungen kann sich der endgültige Reisepreis ändern.
Bei Buchung von mehr als zwei Personen verringert sich der Preis pro Person. Einzelzimmerpreise auf Anfrage
Der Flug und die Reiseversicherung(en) sind im Preis nicht enthalten!

Wir können Ihnen diese Portugal Reise auf Anfrage auch mit günstigeren oder noch hochwertigeren Unterkünften anbieten. Auch die Reisedauer und den Reiseverlauf können wir Ihren Wünschen entsprechend anpassen. Verlängerungstage in Porto oder ein anschließender Badeaufenthalt sind selbstverständlich ebenfalls möglich.

Diese Pauschalreise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Kundenmeinungen

Thomas und Karin Heidenreich: Wir waren das zweite Mal mit den Portugal Reiseprofis unterwegs und schon vor der Reise wieder begeistert...

Heidrun und Manfred Reuter: Schon im Vorfeld unserer Reise waren wir von der Betreuung durch ihr Unternehmen sehr angetan...

Ehepaar Stahl: Letztes Jahr 2018 hatten wir die Rundreise „Komfort und Genuss im ländlichen Alentejo“ gebucht...

 

Weitere Informationen

Gerne übernehmen wir für Sie die Buchung der Flüge, bitte setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung!
Zusammen mit unserem Partner ERGO können Sie bei uns einfach und günstig eine Reiseversicherung für Ihre Portugal Reise abschließen. Ob Reiserücktritts-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reisekranken-Versicherung, Jahres-Versicherungen oder den RundumSorglos-Schutz, wir können Ihnen garantiert den passenden Reiseschutz bieten! Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie umfassend und erledigen alle Formalitäten für Sie.