info@portugal-reiseprofi.de +49 152 29802201 | +49 941 78448808

Nordportugal Wanderreise – Höhepunkte Nordportugals

Auf dieser Wanderreise lernen Sie auf sieben Wanderungen drei sehr unterschiedliche Regionen Nordportugals kennen. Zu Beginn wandern Sie durch die Weinberge des für seinen Weinanbau bekannten Douro-Tals. 

Anschließend erkunden Sie den einzigartigen Nationalpark an der spanischen Grenze, den Nationalpark Peneda-Gerês mit dessen unberührter Natur. 

An den abschließenden Wandertagen führt die Reise entlang der herrlichen Strände der Costa Verde am Atlantik, der „grünen Küste“ Nordportugals.

Bei dieser Wanderreise handelt es sich um eine nicht geführte, individuelle Tour ohne feste Termine.

Wanderreise: Alijó – Pinhão – Lindoso – Soajo – Vila Praia de Âncora – Viana do Castelo

9 Tage / 8 Nächte in 4*-, und 3*-Hotels sowie einer Pousada und landestypischen Unterkünften

Ab 1.129 € pro Person (saisonabhängig)

Nordportugal Wanderreise – Höhepunkte Nordportugals

 

1. Ankunft: Porto – Weiterfahrt nach Pinhão – Alijó

Sie werden am Flughafen erwartet und zum Bahnhof gebracht, wo Sie auch eine detaillierte Einweisung erhalten. Ihre Fahrt bis zu dem kleinen Dorf Pinhão, welches direkt am Douro liegt, dauert ca. 2 ½ Stunden. Der Bahnhof wartet mit fantastischen, typisch portugiesischen Azulejos (bemalte Wandkacheln) auf.

Am Bahnhof von Pinhão werden Sie abgeholt und zu Ihrer Unterkunft, einer Pousada in Alijó gebracht. Hier beziehen Sie für zwei Übernachtungen Ihr Doppelzimmer. Die umliegenden Weinberge laden zum ersten Spaziergang ein.

 

2. Tag: Rundwanderung via São Mamede da Ribatua

Heute beginnen Sie mit einem Rundwanderweg. Der Ort Alijó ist Start und Zielort. Dabei führt Sie die Wegstrecke über 15 km. 

Auf dem Weg wechseln sich Felder und Weinberge ab. Der alte Ort São Mamede da Ribatua bietet sehr schöne Ausblicke auf die umliegenden, felsigen Berge. Zurück nach Alijó geht es durch die Pinienwälder. Nach Ihrer Ankunft können Sie sich wieder in Ihrem Hotel erholen.

Wanderstrecke:    15 km
Höhenmeter:        358 Meter

 

3. Tag: Wanderung von Alijó nach Pinhão

Heute führt Sie der Weg von Alijó nach Pinhão. Sie wandern auf flachen Wegen durch Weinberge, passieren immer wieder Weingüter, die zum Verweilen einladen und beenden Ihren Wandertag im Pinhão-Tal. Auf der gegenüberliegenden Seite können Sie die Dörfer sehen, die Sie bereits erwandert haben. 

Nach der Ankunft beziehen Sie für eine Übernachtung ein Doppelzimmer in einem 3*-Hotel. Vom Hotel aus genießen Sie den Blick auf den Ort und den Fluss.

Wanderstrecke:    ca. 20 km
Höhenmeter:        271 Meter

 

4. Tag: Rundwanderung von Pinhão nach Lindoso

Heute Morgen werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt und fahren per Privat-Transfer in den Nationalpark Peneda-Gerês. Nach der Ankunft wartet eine kurze Rundwanderung rund um das Dorf Lindoso auf Sie. Anschließend beziehen Sie Ihre nächste Unterkunft. In einem landestypischen Gästehaus verbringen Sie zwei Übernachtungen in einem Doppelzimmer.

Durch verschiedene Klimaeinflüsse und eine gesunde Umwelt hat der Nationalpark Peneda-Gerês eine vielfältige Flora und Fauna hervorgebracht, wie sie sonst in Europa kaum zu finden ist. 

Es existieren zahlreiche Wanderwege im Nationalpark. Die Schwierigkeitsgrade der Wanderungen reichen von einfach bis schwer. Vielleicht erhaschen Sie einen Blick auf die Garranas, kleine Wildpferde, die man hier häufiger zu sehen bekommt.

 

5. Tag: Rundwanderung um Lindoso

Heute begeben Sie sich auf einen Rundwanderweg, der Sie von Lindoso über ursprüngliche Wälder zum Örtchen Cidadelhe führt. Genießen Sie unterwegs die traumhaften Ausblicke auf die Berge des Parks. Der Weg führt stets leicht bergauf. 

Nach dem Besuch Cidadelhes kehren Sie wieder zu Ihrer Unterkunft in Lindoso zurück und verbringen hier eine weitere Übernachtung.

Wanderstrecke:    21,5 km
Höhenmeter:        761 Meter
 

6. Tag: Wanderung von Lindoso nach Soajo

Heute geht es ein Stück weiter. Sie wandern von Lindoso nach Soajo. Die Wanderstrecke führt zunächst über einen alten Pfad, der von Pinien, Eichen und Eukalyptusbäumen gesäumt ist. Anschließend geht es entlang eines Flusses mit kleinen Wasserfällen in pittoresker Umgebung. Ziel der Wanderung ist der Ort Soajo.

Nachdem Sie Soajo erreicht haben, beziehen Sie in einem kleinen, landestypischen Gästehaus Ihr Quartier. Sie werden hier für eine Übernachtung im Doppelzimmer erwartet.

Wanderstrecke:    14,5 km
Höhenmeter:        432 Meter
 

7. Tag: Soajo – Caminha – Vila Praia de Âncora

Am Morgen werden Sie wieder abgeholt und in das Städtchen Caminha, an der spanischen Grenze, gefahren. Die Stadt liegt am Fluss Minho und ist sehr sehenswert. Machen Sie einen kleinen Rundgang durch dieses Grenzstädtchen mit seinen zahlreichen Bürger- und Herrenhäusern, die im Ortskern allesamt unter Denkmalschutz stehen. 

In den Straßencafés rund um den zentralen Platz Praça Concelheiro Silva Torres findet sich tagsüber und abends das Publikum zum Plaudern und Entspannen ein.
Nach dem Besuch Caminhas wandern Sie zur Mündung des Flusses Minho und von hier, immer der Küste entlang nach Süden, bis Sie Ihr Ziel, den Ort Vila Praia de Âncora erreichen. Unterwegs passieren Sie unter anderem den Traumstrand von Moledo.

Angekommen in Praia de Âncora, beziehen Sie für eine Übernachtung ein Doppelzimmer in einem 4*-Hotel im Zentrum des Fischerdorfes.

Wanderstrecke:    9,5 km
Höhenmeter:        47 Meter

 

8. Tag: Vila Praia de Âncora – Viana do Castelo

Heute wartet die letzte Wanderung auf Sie, die Sie nach Viana do Castelo führt. Die Strecke verläuft sowohl an Sandstränden, als auch teilweise durch das Inland und vorbei an Windmühlen entlang. Die wunderschöne Stadt Viana do Castelo ist Ihr Ziel.

Hier angekommen, erwartet Sie eine letzte Übernachtung in einem 4*-Hotel in der Altstadt von Viana do Castelo. Auch hier beziehen Sie ein Doppelzimmer.

Selbstverständlich sollten Sie sich auch Zeit nehmen, das Städtchen Viana do Castelo (Entfernung: 8 km) kennenzulernen. Der bezaubernden Kleinstadt am Atlantik, an der Mündung des Flusses Lima gelegen, gaben schon die Römer den Namen „pulchra“, die Schöne.

Wanderstrecke:    19 km
Höhenmeter:        131 Meter

 

9. Tag: Abreise – Rückflug von Porto

Heute heißt es Abschied nehmen! Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus oder Bahn) fahren Sie zum Flughafen von Porto, wo Sie bestens erholt und mit vielen bleibenden Eindrücken im Gepäck die Heimreise antreten. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug!

 

 

Leistungen

•    8 Übernachtungen im Doppelzimmer und jeweils inklusive Frühstück in 4*- und 3*-Hotels, einer Pousada, und hochwertigen, landestypischen Unterkünften 
•    Privater Transfer am Tag der Ankunft vom Flughafen zum Bahnhof Campanhã
•    Privater Transfer vom Bahnhof in Pinhão zur ersten Unterkunft 
•    Lunchpakete am 2., 3., 5. und 6. Tag
•    Private Transfers zwischen den drei Regionen
•    Detaillierte Streckenbeschreibungen mit Angabe der Höhenmeter
•    Mobile 24 Stunden-Notfallnummer
•    Gepäcktransfer an allen Wandertagen
•    Reisepreis-Sicherungsschein
•    viele Insider-Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Sprache, Kultur, Wein & Gastronomie, Verhaltensregeln, Einkaufsmöglichkeiten        
•    zahlreiche Restaurant-Empfehlungen für Porto (alle selbst getestet!)
•    Stadtplan von Viana do Castelo
•    Liste der gängigsten portugiesischen Fische / Meeresfrüchte / Gerichte mit deutscher Übersetzung

 

Reisepreis

1.129,00 Euro pro Person

Der Flug und die Reiseversicherung(en) sind im Preis nicht enthalten!
Verlängerungstage in Porto oder ein anschließender Badeaufenthalt an der Küste sind selbstverständlich ebenfalls möglich.
Diese Pauschalreise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Weitere Informationen

Gern übernehmen wir für Sie die Buchung der Flüge, bitte setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung!

Zusammen mit unserem Partner ERGO können Sie bei uns einfach und günstig eine Reiseversicherung für Ihre Portugal Reise abschließen. Ob Reiserücktritts-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reisekranken-Versicherung, Jahres-Versicherungen oder den RundumSorglos-Schutz, wir können Ihnen garantiert den passenden Reiseschutz bieten! Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie umfassend und erledigen alle Formalitäten für Sie.